Brugg Regio – überraschend vielfältig

Brugg Regio ist der Regionalplanungsverband des Bezirks Brugg. Der Verband umfasst mit Ausnahme von Mandach alle Gemeinden des Bezirks Brugg sowie die Gemeinde Gebenstorf (Bezirk Baden), die sowohl Baden Regio wie auch Brugg Regio angehört.

Brugg Regio setzt sich neben den kantonal vorgegebenen Aufgaben in der Raumplanung (zum Beispiel Verkehrs- und Siedlungsentwicklung) schwergewichtig für die regionale Standortförderung ein. Aktuell wird eine regionale Standortförderstrategie erarbeitet in den Bereichen Wohnen, Wirtschaft, Bildung/Forschung und Tourismus/Kultur/Freizeit. Ziel ist es, eine starke Region mit einem klaren Profil zu entwickeln, die sich erfolgreich im Wettbewerb positioniert und so an der positiven Entwicklung des Kantons Aargau teilnimmt. Ein positives Image soll die ganze Region prägen.

Ein slowUp in unserer Region gehört ohne Zweifel dazu. Es ist dies eine einmalige Chance, die Region Brugg einem breiten Publikum aus der ganzen Schweiz zu präsentieren. Ein neues gemeinsames Volksfest aufzubauen, stellt überdies einen sehr wichtigen Wert für unsere Region selbst dar.

Der Streckenverlauf des slowUp Brugg Regio kann leider nicht die ganze Region berücksichtigen. Die Regionen Schenkenbergertal und Bözberg sind nicht direkt betroffen, werden aber nach besten Möglichkeiten integriert. Als Teile der Region profitieren auch sie von der nationalen Präsentation.

Besuchen Sie uns virtuell auf www.bruggregio.ch

Nationale Trägerschaft:







 
Nationale Hauptsponsoren







Nationaler Sponsor



Nationaler Co-Sponsor



 
Regionale Sponsoren:







mit Unterstützung durch:



Medienpartner:



Transportpartner:



Premium Partner: